Über Dorfleben

Die Webseite sowie das Projekt Travianer Dorfleben entstanden aus dem Grafikpack Dorfleben, das Austalopiticus unter Mithilfe eines damals noch kleinen Teams für das Browserspiel Travianer erstellt hatte. Das Grafikpack hauchte der unbesiedelten Travianerwelt mit mehr als 100 Figuren – Menschen und Tiere – Leben ein und verlieh dem Spiel einen einzigartigen Charakter. Der damalige Fanclub bestand aus mehr als 4.000 Mitgliedern, was einzigartig war. Es gab kein anderes Grafikpack mit einer derart großen Fangemeinde. Diese wurde dann noch einmal „belohnt“ als die damalige Spielleitung 2012 die vom Dorfleben-Team erstellte Kollektion „Hausleben“ ins Spiel einbaute. Mit dieser konnte jeder Spieler Travianerfiguren für sein Haus auf Zeit anmieten und ihm damit mehr Leben einhauchen. Eine wunderbare Möglichkeit, die von sehr vielen Spielern genutzt wurde.

Leider, wenn auch für viele nicht ganz unerwartet, schloss Travianer 2014 dann für immer die Tore des ehemals so beliebten Dorfes. Was für sehr viele Spieler in der Beta begann und 2007 offiziell an den Start ging, wurde nach vielen Jahren beinahe täglicher Spielzeit eingestampft. Das war wirklich ein harter Schlag. Über die Jahre entstanden dort tolle Freundschaften bis hinein in reale Leben, haben viele die große Liebe gefunden und kein Spiel hatte eine so einzigartige Community.

Sofort war dem Dorfleben-Team klar: So soll und wird es nicht aufhören. Kurz nach der Ankündigung, dass Travianer eingestellt wird, haben wir begonnen, den Grundstock für das Fanprojekt "Urstromtal" zu legen. Seitdem bilden sowohl alte als auch einige neue Gesichter das Dorfleben-Team, das eifrig über vielen neuen Ideen brütet. Von der Travian Games GmbH bekamen wir – ohne größere Einschränkungen - grünes Licht und die Entwicklung nahm ihren Lauf.

Und da sind wir nun: Travianer Dorfleben und das Fan-Projekt „Urstromtal“.

^